Navigierte Implantation

Mit Hilfe von computergestützter 3D-Implantatplanung und unter Einsatz von Bohrschablonen können Implantologen den chirurgischen Eingriff navigieren, d.h. sicher steuern. Für den Patienten wird die Operation dadurch sehr schonend, schnell und sicher.

Diese präzise Diagnostik im Vorfeld erlaubt die exakte Planung der Implantatpositionen und gewährleistet einen sicheren Behandlungsablauf. Anhand der Datensätze angefertigte Bohrschablonen erlauben dann den schonenden minimalinvasiven Eingriff und die navigierte Implantation, bei der u.a. die Bohrtiefe und die Bohrrichtung vorgegeben sind. Diese Steuerung des Eingriffs verhindert Fehlbohrungen und minimiert dadurch Risiken wie die Verletzung von Nachbarzähnen oder umliegenden Geweben.

Mit der computergestützten3D-Implantatplanung bleibt während des chirurgischen Eingriffs nichts dem Zufall überlassen.

 

Herzlich Willkommen – Zahnärzte Deußen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen